Schiller als Mensch

Company about

Schiller wurde als schlanker, blasser, rothaariger, sommersprossiger Junge beschrieben, der schnell wuchs, was ein Grund für seine späteren Krankheiten sein konnte.

Schiller war ein sensibler Mensch, der sich nach Freiheit sehnte. Diese Freiheit wurde ihm in seiner Jugend auf der Militärschule mit dem für ihn dort herrschenden “militärischen Drill” und dem vom Herzog Carl Eugen verhängten “Schreibverbot” (außer militärische Schriften) genommen.

Er konnte sich aus seiner „Gefangenschaft“ in die ersehnte “Freiheit” nur durch seine Flucht aus Stuttgart und in die Schaffung seines ersten erfolgreichen Werkes “Die Räuber” befreien.

Vielleicht setzt er sich auch deshalb in all seinen Werken so für die Freiheit ein.

Er war ein Aufrührer, ein Rebell, der allerdings zu einer Zeit lebte, in der es gefährlich war, seine Meinung frei zu äußern, und so tat er dies mit dem “Schreiben”, der Schaffung all seiner Werke, die wir als sein Erbe wahren und pflegen.
Company about


schillerAuszug aus PotzBlitz Feb. 2018
Company about

about

Kontakt

(0)36945-50038